Neue Mittelschule Althofen

Förderschiene

Nach der vierten Stunde haben die Schülerinnen und Schüler einen Block von 25 Minuten. In dieser Zeit befinden sie sich in ihren Klassen und werden von unseren Lehrpersonen betreut. Diese 25 Minuten Zeit dienen zur Förderung, d.h. die Schüler/Innen haben die Möglichkeit, Unklarheiten und Unsicherheiten zu beseitigen, Fragen zu den einzelnen Stoffgebieten zu stellen, Hausübungen zu erledigen
Diese Neuerung soll die Eltern entlasten und die Schüler/Innen dazu anleiten, sich selbstständig mit den Stoffgebieten auseinander zu setzen und sich bei Unklarheiten an uns zu wendenEs wird nicht möglich sein, in dieser Zeit alle Hausübungen und den Lernstoff zu bewältigen. Die Schüler/Innen haben weiterhin auch zu Hause Einiges zu erledigen, müssten diese Aufgaben aber selbstständig lösen können.