Neue Mittelschule Althofen

Schwerpunkt LESEN - Leseförderung

 Lesen

Die tägliche FÖRDERSCHIENE bietet die ideale Möglichkeit,

etwas für die Leseförderung zu tun:

 

a)      Lesestoffe in den Klassen

b)      Besuch der Schulbücherei

c)       Lesetraining

 

 

Lesestoffe in den Klassen

In den Klassen stehen Zeitschriften (z.B. GEOLINO, GEO) und ausgemusterte Bücher der Schulbücherei zur Verfügung, in denen während den Fördereinheiten gelesen werden kann (eventuell in Zukunft das 10-Minuten-Lesen).

 

Besuch der Schulbücherei

Montags, dienstags, donnerstags und freitags ist die Schulbücherei von 11.00 – 11.25 Uhr geöffnet.

Betreuung:

Karin Rauchenwald (dienstags, freitags)

Hans Häuser (montags, donnerstags)

In dieser Zeit können die Schülerinnen und Schüler einzeln kommen, um Bücher zurückzugeben und auszuleihen. Es besteht auch die Möglichkeit, für den Unterricht erforderliche Arbeiten mit Hilfe von Büchern zu erledigen.

Zeitplan:

5. Schulstufe (montags)

6. Schulstufe (dienstags)

7. Schulstufe (donnerstags)

8. Schulstufe (freitags)

Damit es zu keinen Wandertätigkeiten durch das Schulhaus kommt, erhalten die Schülerinnen und Schüler von den Schulbibliothekaren eine „Besuchsbestätigung“ (mit Besuchszeit).

 

Lesetraining

Karin Rauchenwald und Hans Häuser werden während ihrer Betreuungseinheiten mit leseschwachen Kindern (vorerst der NMS) Leseförderprogramme durchführen.